Posts by m4n

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

    Sorry, wenn ich erst jetzt wieder hier rein schaue. War ein wenig mit anderen Projekten beschäftigt.

    Also Werbegrafiken kann ich gar nicht. Ich habe lediglich versucht ob ich so kleine Schildchen für eine Internetseite verändern kann.

    Ich bin hier kein Künstler, sondern nur einfaches Mitglied.


    LG

    :pompons: Avalarion deine Bilder gefallen mir sehr gut, du hast im letzten Jahr sehr große Vortschritte gemacht. :love: :pompons:


    Mein Tip mit Tiefenschärfe im Hintergrund arbeiten.

    Vor allem bei den Szenen mit Bäumen und Natur ect.


    Ich kann dir auch den sympatischen Jay der Toutorials in deutsch macht sehr empfehlen!


    Link: Tiefenschärfe leicht gemacht


    Gruß m4n :banana:

    Nun ist er da - , der Baltasar.

    Nein falscher Text! Noch einmal von vorne.

    Nun ist es da das neue Jahr.

    Wir schreiben das Jahr 20 22. Unendliche Weiten.

    Und das sollt ihr wissen, die 22 steht stellvertretend für die Liebe. Dann wenn man von Herzen teilt. Etwas gibt ohne gefragt zu werden.

    Furchtlos, liebevoll und voller Zuversicht. Das sind meine Wünsche für uns alle.

    wow das Fliesenmuster ist voll korekt! Das ist kein Fehler, heute habe ich es mir genauer angeschaut. Das Displasement von ca. 6 ist wohl der Grund. Wow, die Fliese folgt nur der geraden Linie auf und ab, dadurch entstehen die seltsam aussehenden Formen. Heiliger Strohsack! :laolasantas:

    Die Fliesenform hat mich begeistert. Jetzt verwende ich das Bild als Hintergrundbild am PC. Die Aufteilung ist genial. Der untere und obere Rahmen ist nicht zu sehen und man kann die Icons schön gruppieren.

    Die Figur steht zu weit von dem Hintergrund entfernt, dass es so scheußliche Augäpfel gibt, btw. die Mystik in den Bild ist willkommen aber war so nicht gewünscht. Die Abnormität hat scheinbar hohen Stellenwert in der Kunst.


    Kommen wir zum nächsten Upsala Salat. Ein nettes neues Muster. Durch Neuanlegen der Plane verschwand der Effekt wieder.


    das orginale Muster




    Ich habe mir viel Mühe mit dem Hintergrund gemacht, der besteht aus 2 Planes und die eine hat 1 m Quadrataussparungen und ist ein Meter von der anderen Plane entfernt mit Glossy, Reflecktion und Schatten ein bischen Farbe, hat mir gefallen.


    Hatte ihr schon mal so was ?

    Ich glaub ich kenn den Grund. Leider ist der Hintergrund mit Genesis so nicht realisierbar, zumindest als abschreckendes Beispiel doch noch zu was nützlich.

    Meine Erfahrung mit der zweifachen Identifizierung ist sau gut. Habe die App "Duo" auf meinem iPhone. Da habe ich wohl einmalig die Avatarbase und mein Loginname angegeben. Jedenfalls muss ich nur die App öffnen und es erscheint ein sechsstelliger Zahlencode z. B. 055482, den Code gebe ich einfach in der Anmeldung ein.

    Ja erstmal ist alles was neu ist suspekt, so war auch ich voreingenommen und ablehnend, nur dann siegt bei mir die Neugierde, zum Glück. :regenschirm:

    Ah danke, ich spiele gerade den Eremiten und habe laut Drehbuch keinen Kontakt zur Außenwelt. Aber die Rolle gefällt mir nicht mehr. Ich wäre gern ein Prinz der Apfelstrudel sucht.